Angela Aux: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 14: Zeile 14:
 
== Veröffentlichungen ==
 
== Veröffentlichungen ==
 
*1999 - Sportsfreund Livetape
 
*1999 - Sportsfreund Livetape
*2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor (Kmeck Media)
+
*2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor  
*2005 - Angela Aux: Insert Coin (Kmeck Media)
+
*2005 - Angela Aux: Insert Coin  
*2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III (Kmeck Media)
+
*2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III  
*2006 - Angela Aux: Munich Tape Set (Kmeck Media)
+
*2006 - Angela Aux: Munich Tape Set  
  
 
== Links ==
 
== Links ==

Version vom 7. Januar 2007, 02:02 Uhr

Aus dem Chiemgau stammender Singer/Songwriter und Mitglied von L'egojazz.

Artistinfo

Angela Aux lässt Grenzen verschwimmen zwischen Musikrichtungen, Präsentations- und Stilformen. Auf dem neuen Album wird klassisches Songwriting und HipHop mit Elementen aus elektronischer Musik und europäischer Musik aus den 70ern und Anfang der 80er vermischt. Zu einem gewissen Anteil besteht die Liveshow aus Gedicht- und Kurzgeschichten-Vertonungen, passend visualisiert durch Comicskizzen, Kurzfilmfetzen und Farbspiel der Visualists kon.txt aus Salzburg.

Projekte

  • Sportsfreund
  • Jims Couch
  • Angela Aux
  • L'egojazz
  • Aloa Input
  • Futurehausen

Veröffentlichungen

  • 1999 - Sportsfreund Livetape
  • 2004 - Jims Couch: Eilpost an den Direktor
  • 2005 - Angela Aux: Insert Coin
  • 2006 - L'egojazz: Lego Leisit I, II, III
  • 2006 - Angela Aux: Munich Tape Set

Links