Aloa Input: Unterschied zwischen den Versionen

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Aloa Input ist ein Musik-und Klang-Projekt verschiedener Künstler aus dem Umfeld von [[Kmeck Media]]. Die Kombination von organischen und elektronischen Sounds wird live improvisiert und im Studio auf Film- und Theater-Produktionen zugeschnitten.
+
Aloa Input ist eine Experimental-Pop-Band aus München und besteht aus [[Joasihno]], Marcus Grassl (Ex-[[Missent to Denmark]]) und [[Angela Aux]]. Anfang 2011 wurde begonnen an Songs zu basteln, im Juni 2012 war die Kombo in [[LaBrassBanda]]s [[Studio am Meer]] in Übersee am Chiemsee für Ausnahmesessions. Die Musik kombiniert eingängige Gesangsparts und Melodien mit teils abstrusen Arrangements und Instrumentierungen. Als Genrebezeichnung nicht unpassend ist [[New Weird Bavaria]].  
  
[[Kategorie: DJ]]
+
[[Kategorie: Band]]
 
[[Kategorie: München]]
 
[[Kategorie: München]]
 
[[Kategorie: 2000er]]
 
[[Kategorie: 2000er]]

Version vom 3. September 2012, 14:14 Uhr

Aloa Input ist eine Experimental-Pop-Band aus München und besteht aus Joasihno, Marcus Grassl (Ex-Missent to Denmark) und Angela Aux. Anfang 2011 wurde begonnen an Songs zu basteln, im Juni 2012 war die Kombo in LaBrassBandas Studio am Meer in Übersee am Chiemsee für Ausnahmesessions. Die Musik kombiniert eingängige Gesangsparts und Melodien mit teils abstrusen Arrangements und Instrumentierungen. Als Genrebezeichnung nicht unpassend ist New Weird Bavaria.