Alabamahalle

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Version vom 10. Mai 2006, 19:38 Uhr von Ecco (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Halle im Münchner Norden, Auftrittsort vieler Independents und Newcomer bis zum Abriss 1988, Fassungsvermögen ca. 1000 Personen.Von Januar 1984 bis 1988 gab es die Sendung "Live aus dem Alabama" im Bayerischen Fernsehen mit Diskussionsrunden und Livekonzerten.

Die Trambahnfahrt zur Alabamahalle war immer ein Ereignis (wie viele Menschen gehen gleichzeitig in eine Trambahn).