Wirrtschaft

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wirrtschaft war eine von Blödgott und Freunden 1997 initiierte und betriebene Sperrmüll-Gastronomie im Erdgeschoß des Hauses 50 der Domagkateliers. Bei billigem Bier und exzellenter Musik war die Wirrtschaft bis zu ihrer Auflösung im Herbst 2002 ein kreativer Fixstern in Domagkland mit reichlich Partys, Lesungen und Konzerten, in der nicht nur zahllose Projekte geboren, sondern auch, auf kleiner Bühne und an Ort und Stelle, verwirklicht wurden.


Wirrtschaft