The Upgrade! Munich

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

The Upgrade! Munich ist ein monatliches Treffen von Medienkünstlern und Kuratoren, das von Tamiko Thiel organisiert und an verschiedenen Orten Münchens abgehalten wird. Gastgeber waren program angels/lothringer13, i-camp und t-u-b-e.

Selbstdarstellung

Upgrade! Munich ist ein monatliches Treffen das Dialog fördern und Möglichkeiten der Kollaboration schaffen will. Bei jedem Treffen praesentiert ein Medienkünstler oder Kurator Arbeiten, die dann als Kern der anschliessenden Diskussion genommen werden - über das "Wie?" und das "Warum?" und die sonstige dumme Fragen, die man in der Öffentlichkeit nicht zu stellen wagen würde. (Wenn nicht anders notiert werden die Treffen auf Deutsch gehalten.)

Wir würden uns freuen wenn Ihr kommen würdet - ob Künstler, Techniker, oder einfach Menschen, die sich für Medienkunst interessieren! Die Nachricht bitte weiterverbreiten, insbesonders an Leute, die vielleicht Interesse daran hätten aber keinen Kontakt zur örtlichen Kunstszene, z.B. an den Fachhochschulen, TU usw.

Upgrade! International

The Upgrade! International ist ein internationales Netzwerk von Treffen von Leuten, die sich mit Medienkunst beschäftigen. Es wurde 1999 von Yael Kanarek in New York initiiert, wo es zur Zeit bei Eyebeam abgehalten wird. Andere Upgrade! Partner sind Vancouver (2003, kuratiert von Kate Armstrong), Montreal (2004, kuratiert von Tobias c. van Veen), Boston (2005, kuratiert von Jo-Anne Green), Seoul (2005, kuratiert von Suhjung Hur), Tel Aviv (2005, kuratiert von Mushon Shual) und Upgrade! Munich (2005, kuratiert von Tamiko Thiel).

Im September 2005 gab es ein erstes internaltionales Treffen in New York auf dem Tamiko Thiel München vertreten hat.

Künstler

Bisher sind aufgetreten:

Links

http://www.mission-base.com/upgradeMunich/media/header_munich.gif