The Steamy Dumplings

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Eine Ska, Reggae und Rocksteady Band aus München

Beschreibung

(Quelle:www.tunix.de)

Schon seit Langem stehen in der süddeutschen Ska- und Reggae-Szene The Steamy Dumplings für stilvollen Ska, Reggae und Rocksteady, maximale Party sowie die Pflege des jamaikanischen Erbes ihres Genres. Nachdem die Band in der Vergangenheit bereits regelmäßig süddeutsche Hallen und Säle zum Kochen gebracht und viele bekannte Live-Acts (z.B. The Skatalites, Tokyo Ska Paradise Orchestra, Stranger Cole...) in der Heimat supported hat, haben es sich die Dumplings beim Neujahrssekt 2008 zum Vorsatz gemacht, sich dieses Jahr einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Der erste Schritt hierfür war bereits die Veröffentlichung des zweiten Albums „Do you know?“ im Herbst 2007, über welches das Reggae-Magazin „Riddim“ in seiner diesjährigen Januarausgabe urteilt: „… ein sehr überzeugendes zweites Album der Bajuwaren. Knackig und sauber produziert, von versierter Musikerhand eingespielt, ausgefeilte Gesangs- und Bläsersätze und gute Songs, die auch live gut funktionieren dürften.“ Die 16 Songs des Albums beweisen erneut, dass die Steamy Dumplings ihres Wahlspruchs "We bring the Ska to Town" zu 100% würdig sind.

Diskographie

  • 2007: Album 'Do you know?' (Mad Butcher Records)
  • 2004: Album 'Hot steamy thing'

Besetzung

  • Prince Flo: Gesang, Gitarre
  • Dr. Yomi: Gesang, Raggamuffin, Percussion
  • Dirtyhand: Gitarre, Gesang
  • Seb: Keyboards (Headcornerstone, ex-Jamaram)
  • Fab: Bass, Gesang (Benuts, The Neighbours)
  • Andor Skalaton: Schlagzeug
  • Simon: Trumpet
  • Tobey: Sax


Links