Sun Totcha

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Indie-Band aus dem Nürnberger Raum, gegründet 2003. Ursprünglich nur mit Klavier, Bass und Schlagzeug besetzt, wurde der eigenständige Sound seit kurzem um Gitarren erweitert.

Das "Totcha" im Namen kommt aus dem Himalaya und ist eine schwarze Farbe, die die Augen vor der Sonne schützen soll.

Mitglieder:

  • Sandra Sch. - Gesang, Bass
  • Andrea B. - Piano, Gesang
  • Jürgen K. - Gitarren
  • Doris K. - Drums

Veröffentlichungen:

Links: