Sub Bavaria:Über Sub Bavaria

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

sub-bavaria - das Wiki-Lexikon der bayerischen Subkulturen. Seit 22.7.2005 online, offizieller Start zur sub-bavaria.de launch party am 2.9.2005 im Club Ampere.

Idee

Laptop, Lederhosen und Oktoberfest – so sieht man Bayern im Rest der Republik. Einheimische Legenden wie die Schwabinger Bohème und die Gang von der Räterepublik stehen für den Glauben, dass vor 100 Jahren alles viel aufregender und freier war in unserem Freistaat. Ein Irrtum. Denn hierzulande geht es immer noch rund, vielleicht nur etwas langsamer und gemütlicher als im Rest der Welt. Und versteckter! Denn wer kennt sie schon wirklich, die Geschichten des Bamberger-Wiener-Künstlerkollektivs monochrom, der Münchner Zeitschrift 'Mode und Verzweiflung', der Passauer Punkszene, der Weilheimer Uphon-Studios? Lustige, schräge, turbulente und ernste Geschichten, die viel zu selten erzählt werden.

Um dieses bajuwarische Geheimwissen zu demokratisieren - und zu vernetzen - wurde das Internet-Projekt sub-bavaria ins Leben gerufen.

Wiki

sub-bavaria beruht auf der Software Wiki. Das Wort Wiki kommt von dem Hawaiianischen Wiki Wiki, was auf deutsch 'schnell' bedeutet und zum Ausdruck bringt, wie schnell Wikis wachsen und sich verändern können. Jeder Eintrag auf einer Wiki-Homepage kann nämlich grundsätzlich ohne großen Aufwand von jedem Besucher ergänzt oder korrigiert werden - wie das geht, erklärt die [Editierhilfe]. Welche Artikel in sub-bavaria passen steht in den FAQs.

So soll ein Wiki entstehen, das Lexikon, Geschichtsbuch, virtuelles Fanzine und Landkarte der bayerischen Subkulturen in einem ist.

Verein

Um sub-bavaria demokratisch zu halten und alle Rechte an Namen und Plattform von einzelnen Personen zu entkoppeln, soll 2007 der sub-bavaria e.V. gegründet werden.

Team

sub-bavaria wurde gestartet von: Julian Doepp, Patrick Gruban und Ania Mauruschat. Aktive Mitarbeiter sind Aka und Ecco.

Dank an Mario Klingemann für die grafische Gestaltung!

Statistik

Seit 2006 hat sub-bavaria regelmäßig ca. 10.000 Visits und 40.000 PageViews pro Monat. Ca. 60% der Besuche kamen über Google, 20% haben sub-bavaria.de direkt eingegeben.

Zündfunk

Der Zündfunk unterstützte sub-bavaria in der Startphase mit einer Radiokolumne, die im August 2005 jeden Freitag zwischen 19 und 20 Uhr und weiter in unregelmäßigen Abständen zu hören war. Die Inhalte der Beiträge flossen in das Wiki ein.

Veranstaltungen

sub-bavaria bietet bayrischen Künstlern auch von Zeit zu Zeit eine Plattform, um sich in Veranstaltungen zu präsentieren:

Links

Fotos

39812629_d1e28ac9ff.jpg

Patrick, Julian und Ania auf der sub-bavaria.de launch party