Spruce

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Christian Schnall alias Spruce – junge One-Man-Band aus Regensburg verwandelt die ganz großen Gefühle in atmosphärische Pop-Epen. Hypnotisch, wie in Trance. Ein junger Mann, ein Computer, eine Gitarre. Mit einem Hang zu Melancholie und zu fließenden, sphärischen Klängen. Referenzen wie Slowdive, Finn oder gar Sigur Ros waren schon zu hören. Aber am besten brachte es wohl die Regensburger (Wahl-Hamburger) Journalistin Katharina Klofat auf den Punkt: “Seine Songs schweben filigran über dem Brachland zwischen The Notwist und Maximilian Hecker. Obwohl mir scheint, es handelt sich nicht um Songs, sondern um elektronisch ins akkustische Leben gerufene Emotionen, die sich scham- und ironiefrei in den Raum stellen und dort voller Sehnsucht verharren.”

Diskographie

Livedates

  • 23.07.05 Bavarian Open Air, Murner See/Wackersdorf 19:00 Nebenbühne Zündfunk
  • 30.07.05 Tasching Open Air Tasching
  • 27.08.05 Tag&Nachtfestival, Unterschwillach TagundNacht

Links

http://www.schinderwies-productions.de/artists/Spruce.jpg