Shruti Box

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Band aus Piding, Nachfolgeprojekt zu Zombi Kafe.

Jazzig-psychedelische Improvisationen, Elektronik und indisch-afrikanische Percussion prägen den Klang der Gruppe. Nach dem Rückzug von Tom Bienzle setzt die Gruppe ihre Arbeit noch einige Zeit im Studio fort und veröffentlicht im Internet. Tobias Ott und Thomas Kleinschmitt gehören inzwischen zum harten Kern des Spaceport Orkestra of Benares.

Eine Shruti Box ist ein mit Blasebalg betriebenes Bordun-Instrument, das vom Klang einem Harmonium gleicht und das - ähnlich wie die Tanpura - in der südindischen Musik verwendet wird, um den Grundton einer Raga zu spielen.

Mitglieder

Veröffentlichungen

Die erste und einzige CD wurde 1997 veröffentlicht: "the return of the son of a creature from another planet".

Auftritte

Links


http://www.stn.at/homes/maultrommel/Sch&Bie_1.jpg