Roider Jackl

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Förster und Gstanzl-Sänger (geb. 1906, gest. 1975), der in den 1930er Jahren vom Volksliedsammler Kiem Pauli entdeckt wurde und in den 1950er Jahren beim jährlichen Starkbieranstich auf dem Nockerberg zunehmend politisch wurde.

Textprobe: "Der Amerikaner ist eitza a scho as zehnte Johr do, und boi a nix bessas find na moan i bleibt an no a".

Links