Red Corner Festival

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

“Das haben sich die Jugendlichen selbst aufgebaut” ist wohl ein treffendes Zitat, mit welchem man die Geschichte des Festivalsb eschreiben kann. Das Red Corner Festival in Moosburg ist aus der Idee einer Hand voll junger Leute hervorgegangen, denen in ihrer Stadt etwas fehlte: Ein Festival vor der Haustür.

Seit dem Jahr 2003, als das Red Corner an einem alten Tennisplatz zum ersten Mal statt fand und mehr Fest als Festival war, wächst es von Jahr zu Jahr. Der Name “Red Corner Festival” soll übrigens in keine politische Richtung zeigen sondern an den alten Tennisplatz erinnern, welcher Veranstaltungsort des ersten Festivals war.

Mittlerweile ist es aus dem Veranstaltungskalender der Stadt nicht mehr wegzudenken und erntet Lob bei Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen. Rund 50 ehrenamtliche Helfer/innen packen jedes Jahr mit an, um rund 5.000 Besuchern ein unvergessliches Wochenende zu bereiten.

Eine Besonderheit ist, dass das Red Corner Festival unkommerziell ist und daher besonders jugendfreundliche Preise anbieten kann ohne beim Line-Up oder dem sonstigen Angebot Kompromisse eingehen zu müssen. So gaben sich bereits Madsen, Blackmail oder die britische Band McQueen die Ehre in Moosburg. Aber auch lokale Größen wie SCAB, Prefume, Schein oder Homeslice hatten ihren festen Platz.

Termin 2009

Das Red Corner Festival 2009 findet am 10. und 11. Juli 2009 statt.

Line-Up 2009

  • SCAB - Alternative Punkrock
  • Green.Frog.Feet - Pop Punk
  • Fire in the Attic - Screamo
  • Scorefor - Pop Punk
  • Today we rise - Hardcore
  • Heartbreak Kid - Hardcore
  • 40 OZ to freedom - Sublime halt
  • Mr. Irish Bastard - Folk
  • Chasin' 4 Glory - Punk
  • Mass Confusion - Rock
  • Jake Roeder - Songwriter
  • Call Jamy - Skatepunk
  • Room No. 6 - Rock

Line-Up 2008 (11. und 12. Juli 2008)

Links

Videos + Bilder

<youtube>wisI45bZvWM</youtube> Dumpweed Live at Red Corner 06

<youtube>GMGornTe-fk</youtube> SCAB Live at Red Corner 06