Pogorausch

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Punk-Biermarke in München, die seit 2004 die Sorten Pogorausch Pralles Pils, Pogorausch Pralles Pils mild und Pogorausch Geiler Bock verkaufen. Die Teilhaber stammen aus der Münchner Punkszene der 80er (Erich Zander, Hubi Hubmaier, Wendi Wendorf) und aus der APPD- und Fanzine-Szene der 90er (Marcel Seehuber, Peter Seyferth, Pumuckl Berger).

Gebraut wird Pogorausch bei der Ziegler Brauerei GmbH in Waldsassen im äußersten Nordosten Bayerns (Oberpfalz), keine drei Kilometer von der tschechischen Grenze entfernt. Diese Brauerei wurde 1847 gegründet, hält sich an das bayrische Reinheitsgebot von 1516 und braut unser Pogorausch Pralles Pils mild nach einem überlieferten böhmischen Rezept von 1246. Die Ziegler Brauerei ist ein kleiner Betrieb mit einer Handvoll Angestellten. Bei Interesse können Pogorausch-Fans ("Punks willkommen!" heißt es auf der Pogorausch-Seite) die Brauerei besichtigen.

Links:

http://www.pogorausch.de/bilder/pics/dietraktorfc_18_gross.jpg