Oktober Folk Club

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Band von Axel Koch, Martin Prötzel, Christian Salz, Reinhard Miesbach und Martin Lickleder, die fremd- und eigenkomponierten 60s-Folk in der Byrds/Dillard&Clark-Tradition mit Geige, Ziehharmonika und viel Harmoniegesang spielt.

2006 verlassen Miesbach und Prötzel die Band. Koch (Banjo), Lickleder (Geige, Mundharmonika) und Salz (Washtub Bass) formieren sich daraufhin neu zur unverstärkt spielenden Jug Band mit dreistimmigem Barbershop-Harmoniegesang, die sich sowohl in ihren eigenen Songs als auch im Cover-Repertoire (u.a. Hank Williams, Johnny Cash, Hoagy Carmichael, Louis Jordan) eher an Country- und Jazz-Stilen aus der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts orientiert. Seitdem zahlreiche Auftritte an Orten, wo sonst kaum einer auftritt.