Mycrotom

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Tom Simonetti, geb. 1974, Elektrotechniker und staatlich geprüfter Erzieher am Arbeitsplatz. Seit Kindesalter ist er Musiker mit Bühnenerfahrung als Schlagzeuger, Elektronikmusiker und Veranstalter.

Mitbegründer der Beatznbytez Foundation, die seit 1999 eine Plattform für Musiker, DJs und VJs darstellt. Seit 2001 bietet er individuelle Computerförderung für geistig- und lernbehinderte Erwachsenen bei Regens Wagner in Holzhausen an. Seit Kindheit ist Simonetti auch bei zahlreichen Konzerten von leiibniz, Vibra-Team, Rhytm police und zusammen leroy schlimm auf der Bühne. Zusätzlich ist er am Stadttheater Augsburg als freiberuflicher Musiker tätig.

Tom Simonetti aka Mycrotom, aka tom mycro, aka mycrodude, aka ein Deutscher mit italienischen Wurzeln und mit Familienbanden nach Kanada. Schon als Achtjähriger reiste der in Offenburg geborene Musiker mit der Rockband seiner Mutter durch die Lande und sammelte auch eigene Bühnenerfahrung. Nach sieben Jahren in Ontario kehrte seine Familie schließlich nach Deutschland zurück, wo er nach weiteren Umzügen 1999 in Schwaben, zwischen Bergen und Seen, eine neue Heimat fand. Eine WG wurde in einem Bauernhaus in Weicht gegründet, mit ihr auch das Open Musik-Projekt Vibra-Team und Beatznbytez.

Links