Malawi Street Kids

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

In Erlangen findet im Sommer 2007 ein Musik-Festival mit vielen verschiedenen Bands statt. Das Motto der Veranstaltung: Erlangen rockt für Malawi Street Kids

Die Idee: Verschiedene Bands bilden den Rahmen für eine Veranstaltung, deren Einnahmen NODA-NETWORK OF DIRECT AID e.V., und damit einem ganz besonderem Hilfsprojekt, gespendet werden. In dem afrikanischen Land Malawi leben ca. 1 Million Kinder auf der Straße, viele davon sind Aidswaisen.

NODA unterstützt ein Kinder- und Jugendzentrum im Herzen von Nkhata Bay/Malawi, welches Straßenkinder, Aidswaisen und Kinder aus extrem armen Familien nutzen, um Schulbildung, Unterkunft, Verpflegung und medizinische Versorgung zu erhalten.

Bands:

Wir suchen Euch als Band für „Erlangen rockt für Malawi Street Kids”. Alle Bands spielen ohne Gage, auf Wunsch erhaltet Ihr eine Spendenbescheinigung.

Folgende Bands werden auftreten:

  • My New Zoo
  • Die Suicides
  • Shark Soup
  • Merlons
  • La Boum
  • Loro Loco
  • The Form
  • Felicia Peters
  • Swifty Morgan
  • Rey Vulcano
  • Sushifarm
  • D.DJ.EV

Danach gibts DJs.

Termin:

Kontakt:

Wenn Ihr dabei sein wollt bei "Erlangen rockt für Malawi Street Kids": Andy Dorn 0173-8601369