Lorenz Schröter

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

a.k.a. Lorenz Lorenz; Autor und Musiker geboren 1960 in München.

Anfang der 80er unter dem Namen "Lorenz Lorenz der König von München" in der Punkszene aktiv, u.a. mit der nach ihm benannten Band Lorenz Lorenz. Er spielte außerdem bei der Bands Alternative Arschlöcher, the Liebeskummers und Die kleinen Strolche und trug Brecht/Weill-Stücke in Klavierbegleitung vor.

Außerdem veröffentlichte Lorenz Schröter den ersten Münchner Punk Kassetten-Sampler München ist die Beste Stadt der Welt und war Autor für sein eigenes Fanzine die einsamkeit des amokläufers und für ELASTE. 1983-89 veranstaltete er zusammen mit Franz Dobler und Thomas Palzer die Literaturreihe "Sage & Schreibe." Dafür war anfangs auch Rainald Goetz vorgesehen, die Einladung an ihn endete aber 1984 in einem Artikelduell in der Spex ("Gewinner und Verlierer" vs. "Die große Auskotze") in dem Götz Schröter seine ältere Freundin und Schröter Goetz einen Rückfall in den Authentizitätsmythos vorwarf. 1987-89 umradelte er die Welt und berichtete dabei für den Zündfunk, für den er auch vorher legendäre Sendungen wie "Die Indianer sind tot" und "Wie der Schmalz gehärtet wird" produziert hatte.

Seit 1996 lebt er in Berlin, war dort an an ampool.de beteiligt und produziert Radio Features.

Meinungen

Die damals führende Musikzeitschrift Sounds urteilte 1982:

"Die Meinungen über Lorenz Lorenz reichen vom 'egozentrischen Spinner' (der Holger Hiller Münchens) über schlichte Nichtachtung bis zur zutreffenden Verehrung als einmaliges Genie (der Holger Hiller Münchens)".


Is “Honecker In Cambodia” the greatest song of all time? Yes, yes it is. It is changing my life even as we speak. (www.emptyfree.com)

Bücher

  • "Die Einsamkeit des Amokläufers." 1982 Triviale Kurzgeschichten aus der Punkrockzeit.
  • "Die Nacht des Fehlers." 1986 Liebesgeschichten aus dem Nachtleben.
  • "Mein Esel Bella oder Wie ich durch Deutschland zog" 2001
  • "Venuspassage" 2001
  • "Lucy" 2002
  • "Das Buch der Liebe" 2007

Quellen

  • Wagner, Richard L. und Ian Moorse: Die Wahrheit über München. In: Sounds 08/1982, S. 22-24.
  • Von der Aktionskunst zur Literatur [1]

Links

http://mitglied.lycos.de/RaFuchs/ndw/sounds/sounds19-3.jpg