LaBrassBanda

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

LaBrassBanda ist eine fünfköpfige Balkanbeat-/ Skaband aus dem Chiemgau mit Gebläse, Schlagzeug und Bass, die es gleich nach ihrer Gründung Anfang 2007 schon auf das internationale Tanzparkett geschafft hat.

Meist treten die Musiker barfuss und in Lederhosen auf, die Bläser unternehmen gelegentlich Ausflüge ins Publikum. Die Band hat einen Hang zu eigenwilligen Tourneen, im Sommer 2008 ging es z.B. mit einem Traktor und auf fünf Mopeds zur EM nach Wien.

Die Band kooperiert oft mit dem DJ-Kollektiv International Bohemia und dem Keller Steff.

Derzeit begleitet der bekannte Regisseur Marcus H. Rosenmüller die Band bei ihren Auftritten und arbeitet an einem Konzertfilm über La Brass Banda.

Mitglieder:

  • Stefan Dettl - Trompete
  • Manuel Winbeck - Posaune
  • Andreas Hofmeir - Tuba
  • Oliver Wrage - Bass
  • Manuel Da Coll - Schlagzeug

Discographie

Links: