Jerkwater

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Jerkwater waren eine Retro-Krautrockband im südostbayerischen Raum. Nach dem Freitod des Keyboarders Axel Wimmer versuchte Gitarrist und Bandchef Christian Schoierer noch, zusammen mit dem Landshuter Sascha Jakob am Mikrofon und weiteren neuen Begleitmusikern wie dem Keyboarder Andi Königsmann und Schlagzeuger Philip "Pablo" Rissettio weiterzumachen, scheiterte aber langfristig. Später mit The ELK konnte Schoierer mit Königsmann und Rissettio kurz an frühere Erfolge anknüpfen.