Jens Kabisch

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Jens Kabisch, geb. 1973. Studium der Bildenden Künste in der Akademie der Bildenden Künste, München, der Hochschule der Künste, Berlin, und am Central Saint Martins College, London. Arbeitet als Künstler und Autor, unter anderem zu den Themen Autosuggestion, Politik der Mittel und Konstruktion amerikanischer Identität. Neueste Veröffentlichung "Appropriating Appropriation - The Politics of All-American Terror" erschienen in "Cultural Hacking" (hs. F. Liebl/ Th. Düllo, Springer, Wien 2005). Weitreichende Ausstellungstätigkeit, u. a. mit Ausstellungen im Haus der Kunst, dem Kunstverein (beide München) und der Whitechapel Art Gallery, London. Seit 2000 promotet Jens Kabisch den Stuntman Evil Knievel.