Dogs d'amour

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Münchner New Wave-Band in den 80ern.

Mitglieder:

LP

  • Money & Soul (1986)

Zeitzeugen

Tommy Schmidt: "Das war eine gute Münchener Independent Band, mit der ich Mitte der achtziger Jahre einige Konzerte als Pontor Vodox zusammen hatte. In der Theaterfabrik experimentierten wir mit Gedärm vom Schlachthof, die Dogs dachten, das passe zu mir. War eine unglaublich stinkende Sauerei und das Publikum bewarf mich damit. Jürgen Tonkel, den Schlagzeuger, sieht man heute öfter als Schauspieler in Fernsehkrimis und so. Mit Alex McGowan, dem Gitarristen, hab ich dann in der bayerischen Musikakademie E-Musik gemacht, bevor er nach London ging." Andreas Helmle arbeitet heute als Filmkomponist.