Diskussion:Dekahektöliterbierfestival

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

geiler name für ein festival, aber weltkulturpolitisch vielleicht nicht so wichtig, oder?

-- Ecco 11:01, 28. Aug 2005 (CEST)

weltkulturpolitisch vielleicht nicht, aber hier geht`s ja auch nicht um weltkulturpolitik sondern um subkultur und die dort aufgetretenen bands und die familiären verbandelungen rechtfertigen die eintrag meiner meinung nach allemal

-- Ania 11:28, 28. Aug 2005 (CEST)

vor fünfzehn jahren wurde auf der "Biker Ranch in Oberfirmbach ein Open Air Festival mit Freibier und ein paar dazu passenden Bands" veranstaltet. war es das erste seiner art in niederbayern? oder das größte? oder das letzte? oder was war besonders dran?

wenn jetzt jeder anfängt, irgendwelche einmaligen konzerte/festivals hier einzutragen, dann sollte sich die projektleitung schon mal langsam nach neuen servern umsehen. :-)

-- Ecco 15:10, 28. Aug 2005 (CEST)

Naja, Subkultur heißt ja auch so weil's nicht jeder kennt, nicht wahr? Und wenn das einmalig war, ja und? Hier werden noch soviele Einträge geschrieben die mich persönlich gar nicht interessieren werden, daran mag ich jetzt überhaupt noch gar nicht denken. Wirklich spannend wird's doch erst, wenn hier die ersten Nazi-Hardcore Bands und christliche Fundamentalisten auftauchen (und das wird passieren, weil's immer passiert). Aber über sowas kann ich mich nicht aufregen.

B. Ohnesorg