Die Rothoren

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein DJ-Team aus Landshut.
Bestehend aus den Gebrüdern Chris (DJ Polylurch) & Josch (DJ Jovial) Roth, die das Team mit dem Namen 2004 gegründet haben.
Beide gehören zu den dienstältesten Techno- & House-DJs in ihrer Stadt.
Darüber hinaus bekannt für ihre umfassende Vinylsammlung im Bereich der elektronischen Musik.

Im Jahre 1994 starteten beide ihre Karriere, nachdem sie von DJ Tomahawk öfter mal zum Platten spielen eingeladen wurden, seines Zeichens Resident im Circus Gammelsdorf. Schon kurz darauf wurden sie von Markus Schulze, dem damaligen Mitbetreiber im Landshuter Bauhaus als Residents für den Donnerstag verpflichtet, bei dem erstmalig den ganzen Abend Rave- & Technomusik gespielt wurde.
In der darauf folgenden Zeit machten sie sich einen Namen durch selbstorganisierte Undergroundpartys über die eigene Eventagentur "Agentur Spontan".
Ab dem Jahre 1998 folgten Support-Gigs für bekannte Szene-Grössen wie z.B. Heiko Laux, Massimo oder Chris Liebing in Straubing, Dingolfing und Deggendorf. Engagiert wurden sie dabei von Tom Einhellig (DJ Random), dem damaligen Betreiber des 77 Recordstore (Straubing), Resident im Club Alcatraz (Landau) und heutigen Chefredakteur des Partysan / Bayern.
In den Jahren 1996-2004 fungierten sie immer wieder als Residents & Promoter für den elektronischen Freitag im Keller vom Bauhaus.

2001 gründeten die Brüder zusammen mit befreundeten DJ-Kollegen aus Ingolstadt das DJ-Netzwerk "Peccadillow", eine Plattform welche noch immer zugleich als eine Event-& Promotionagentur dient.

Links