Die Atlantikschwimmer

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nach einem Film von Herbert Achternbusch benannte New Wave Band aus Kulmbach, bestehend aus

Discographie

  • s/t. . MLP. Zick Zack 215 (1985)

mit den Titeln "Komm mit mir", "Der Tunnel", "Film mit Überlänge", "Lage der Nation", "Sehnsucht" und "Herbst" heraus. "Zum NDW-Ende brachte Alfred Hilsberg schnell noch ein paar eingeführte Kassettenbands heraus, darunter Die Atlantikschwimmer, benannt nach einem frühen Herbert Achternbusch-Film, um Joe Liebschwager und Horst Toe vom Tapelabel Kassettofix. Leicht ange-Cure-ter Akkordeon-Bass-Drums-Pop, der textlich ein bisschen in die Richtung der ersten Fehlfarben möchte. Schöne, herbstliche Platte, obwohl das ältere Tape dynamischer klingt."

aus: "Als die Welt noch unterging. Von Punk zu NDW". Ventil Verlag. Mainz 2007 von Frank Apunkt Schneider - Bestellen/Kontakt zum Autoren

Kassettenveröffentlichungen

1983 veröffentlichten sie Beiträge auf den Kassettensamplern

  • "Assasin-International-Mix-Special-Edition" auf Pi+RQ-J6
  • "Ein Herz in Not" auf Irre Tapes

Links

http://www.punk-disco.com/Covers/KASSETTEN/Die-Atlantikschwimmer.gif