Delir Noir

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Abgefahrenes Experimentalduo bestehend aus Manfred Schimchen und Edmund Bachmeier. Sorgten vor allem in ihrer Heimatstadt Regensburg immer wieder durch pornographisch eingefärbte Performances für Aufsehen. Ihr "Sau-Sulzen" Auftritt Ende der 80er sorgte für einen großen Skandal. Musikalisch bewegten sie sich auf von Suicide und Throbbing Gristle beeinflusstem Industrial-Gebiet.