Dazed & Confused

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

In den 1980ern gegründete Band um Sascha Jakob und dem späteren Herrenrockkönig Robert Landinger die in ihrer Led-Zeppelin-Besessenheit, der sie weitaus offener als andere Bands nachgaben, den Boom südbayerischer Coverbands im folgenden Jahrzehnt mit auslösten.