Crispy Jones

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

Crispy Jones ist eine seit 2009 bestehende Band aus Nürnberg und Regensburg. Zu Beginn war der Sound eine Mischung aus Rock'n'Roll, Ska, Country und Punkrock mit Kontrabass.

Sänger und Kontrabassist der Band, Christian Prauschke, tourte durch ganz Deutschland mit Bands wie: Wildcamping, Sarah Blackwood (Creepshow, Canada), The Soulbreakers, den The Rockin' Lafayettes oder Elephant Circus.

Rich Mountainious an der Gitarre (Ex-Boppin' Burros), Andi Wonderly (Ex-Jesus Chrysler Superstar) und Andi 2.0 am Saxophon kompletierten die Band.

Bei Folgenden Sendern waren sie zu Gast: Franken Fernsehen, Star FM, Radio Z, Hitradio N1, Radio Gong 97,1, AfK Max und RTL II.

Ihr Debütalbum "New Day" erschien am 1.2.2010 und verkaufte sich blitzschnell und ist heute fast vergriffen. Die Single "Two" (20.7.2010) erschien digital als download bei amazon, itunes etc. Das Folgealbum (Split-CD "Almost Home" mit der belgischen Band Black Cat Bone Squat) erschien am 25.2.2011. Außerdem war Crispy Jones bereits mehrmals auf dem Musiksampler im Psychomania Magazin, sowie im Dynamite!-Magazin (Huber-Verlag | 25.000+ Auflage) vertreten. Des weiteren wurden Crispy Jones Stücke immer wieder in Videos, z. B. von DaWanda oder Titus, verwendet.

Sie spielten bereits im Hirsch Nürnberg als Support der Surf-PulpFiction-Legende Dick Dale, mit Boppin' B im Live-Club Bamberg oder im L.A. in Cham. Weitere Bands die mit Crispy Jones die Bühne teilten sind: Buster Shuffle, Che Sudaka, The Surf Rats, The Peacocks, Civet, Bloodsucking Zombies, Hugh Cornwell (Ex-Stranglers) ...

Außerdem machten sie folgende Locations unsicher: Nürnberg K4, MUZ-Club, StarFM Studio (Spendenmarathon), Z-Bau, Hirsch, Cult, Consumenta, Bardentreffen, Kunstrasenfestival, Wilderer, Molly Malone's, Vischers Kulturladen, Schanzenbräu, Chateau Moser, Novina-Hotel - Erlangen Scheune, E-Werk – Fürth Kofferfabrik, Lindenhain Open Air, Weinfest, Rock'n'Roll Lives Festival, Gelber Löwe, Babylon, Zett9 - Stadtlauf - Thalmässinger Music Adventure - Schwabach 48er - Eltmann - Neubrunn - Ansbach Stadtziegelei - L.A. Cham - Sommerfühl Open Air Feuchtwangen - Dippach - Coburg bei Adam - Bamberg Live Club, Sound'n'Arts - Weißenburg Torwart, JUZ - Hecktrieb Festival, Tschabos Pattendorf - Krach am Bach Open Air Prölsdorf, und viele mehr.

Crispy Jones wird von Baton Rouge Ukulelen, Pyramid Saiten, Ethletic und Farmer Foot Drums endorsed.

2011 veröffentlichte Christian Prauschke unter dem Namen The Long Story Short einige Songs. Aktuell werden aber alle musikalischen "Projekte" unter dem Namen Crispy Jones geführt. So z. B. auch die Single "King Of Queens" (Part Records)

Mittlerweile spielt Christian Prauschke meist als One-Man-Band mit Fußschlagzeug/Rückentrommel, Banjolele/Ukulele, Tamburin, Kazoo und Mundharmonika. Gelegentlich ist er aber auch als Crispy-Jones-Superband mit diversen Musikern (u. a. Cati Koch am Gesang) zu sehen!

Die aktuelle Single "Crispy Jones feat. Cati - Blitzkrieg Bop" wurde wieder von Peter Müller (Fiddler's Green) produziert und bei Wolverine Records veröffentlicht.


Zitate aus der Presse

  • Die Nürnberger Nachrichten sagen:"... charmant, stilsicher und allerbester Laune."
  • Uke Magazine (UK): "... unique and characteristic foot tapping style."
  • Marshall Lytle (Bassist Bill Haley & His Comets): “I really enjoyed the [Crispy Jones] CD … good work.”
  • Fürther Nachrichten: "Crispy Jones besingt mit der herzerfrischenden Naivität und dem Pathos eines frühen Achtzigerjahre-Liedermachers die banalsten Dinge. Zum Beispiel Kuchen und Torten und deren individuelle Vorzüge."
  • Dr. Dick (NL): "... sounds like good hawaiian punkrock.“
  • The O'Reilly and the Paddyhats: „Geiler Support!“

Mitglieder

  • Krispy Chris - Banjo/Ukulele, Fuß-Schlagzeug, Gesang, Mundharmonika, Kazoo, ...
  • Cati Koch - Gesang

Ehemalige Mitglieder

  • Hannes Strauß - Steh-Schlagzeug, Gesang
  • Ralf Regner - Kontrabass, Gesang
  • Rich Mountainious - Gitarre, Gesang (Ex-Boppin' Burros)
  • Andi Wonderly - Schlagzeug, Gesang (Ex-Jesus Chrysler Superstar)
  • Andi 2.0 - Saxophon
  • Lawrence Davies - Banjo, Mandoline, Gitarre, Gesang

Veröffentlichungen

  • New Day - CD 2010
  • Two - Single/Download 2010
  • Almost Home - Split-CD 2011 mit der belgischen Band Black Cat Bone Squat
  • King of Queens - Single/Download 2012 (PART RECORDS)
  • Full Moon - Single/Download 2014
  • Blitzkrieg Bop - Single/Download 2018 (WOLVERINE RECORDS)
  • Beiträge auf Samplern im Psychomania Magazin und Dynamite!-Magazin

Links