Cpt. Reality

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Münchner DJ für Techno, House und experimentelle Elektronik (Ultraworld, Ultraschall).

Veranstaltete 1992 zusammen mit David Süß zwei Technopartys zur Mobilisierung gegen den Weltwirtschaftsgipfel und lernte dabei Peter Wacha (DJ Upstart) kennen. Ab dem Sommer 1992 Mitveranstalter der Ultraworld-Reihe in der Kulturstation Oberföhring (das heutige Kafe Kult) und ab 1993 im alten Flughafen München-Riem.

Von 1994 bis 1999 Resident-DJ im Ultraschall und Mitarbeiter des Optimal Plattenladen.