Boris Mitterwieser

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Musiker, DJ, VJ, Wirt/Barmann, Veranstalter und eigentlich Sozialpädagoge aus Traunstein. Hat in verschiedenen Bands und Musikprojekten in/um Traunstein Bass gespielt (Excentric, Stupid Symbols, Somersault), derzeit Bassist von Fendt und Tourbassist bei The Marble Man.

Als DJ derzeit stark in der Balkan Beat Scene aktiv mit der Veranstaltungsreihe "International Bohemia" . Außerdem seit 1999 in der Dub und Downbeat Ecke heimisch mit der Veranstaltung "sodagroove".

Homebase für die meisten Projekte war/ist der leider verblichene Mole-Club, das Cafe Festung und zum Freiberger, vormals Treffpunkt in Traunstein. Von 1995 bis 1999 Mitveranstalter des Trostberger Open Air Festivals "Rock gegen Rechts" in Zusammenarbeit unter anderem mit dem Club Stiege.

1999 bis 2002 fest als Sozialpädagoge im Jugendzentrum Traunreut mit dem Schwerpunkt Jugendkulturarbeit. In dieser Zeit fanden viele Konzerte im Juz von den Sportfreunden Stiller über Dr. Norton bis DJ Hell statt.

2004 bis 2005 Fulltime-Barmann und Veranstalter im Cafe Festung.

Seit 2006 wieder fest in sozialpädagogischen Diensten.


l_1de20b1a932d4b45a0d27e96928436ab.jpg 185662170_6c7b87d310.jpg


sub-bavaria landpartie