Boris Geiger

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Musiker, Multinstrumentalist, Componist, Arrangeur und Sänger aus München. Besonderheit: Linkshänder, spielt aber auf rechts(Normal)aufgezogenen Saiten! Hauptinstrumente: Kontrabass, Gitarre, Perc. Baral-Tambur. Nebeninstrumente: Drums, Gembri, E-Bass, Baral-Basstambur, alOud, Cümbüs

  • seit ca. 1990 Producer, Componist, Arranger, Sänger, Gitarrist & Percussionist der Poets of Rhythm unter dem Pseudonym Bo Baral, singt im Stil von Andy Bey und Charles Wright.
  • 1996 bis 1999 Sänger & Percussionist bei Das Goldene Zeitalter
  • 1996 bis 1999 Mitbetreiber & DJ des Samstags-Raregroove,Soul, Jazz-Clubs Bourbon Street
  • seit 2002 Sänger, Gitarrist & Percussionist bei The Malcouns
  • seit 2002 wiederholter Rückzug aus der öffentlichen Musikwelt zwecks tiefere Studien der Musik Afrikas und Asiens.

Gelegentliche Auftritte und Projekte ( zb. Pan, GroNiBo Trio,) bis Heute.