Bene Sarreiter

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

DJ aus München, eine Hälfte der Risiko Boys.

Benedikt Sarreiter hat 1997 angefangen aufzulegen. Mixen brachte ihm sein damaliger Mitbewohner mit alten Cosmic Platten (straighter Beat, schön langsam) bei. Erster Auftritt in der Quere (Landsberg a. Lech) 1997. Damals legte er Trip Hop, Hip Hop, Big Beat auf. Heute noch manchmal Hip Hop, ansonsten vor allem Disco Tech. Seit 2004 legt er für den Zündfunk auf.