Bashment Formation

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu:Navigation, Suche

2004 aufgelöste Crew, die zu den Drum'n'Bass Pionieren in Rosenheim zählte. Die Bashment Formation Partys waren die ersten Events in Rosenheim, die ihren Hauptfokus auf Drum'n'Bass legten.

Schlüsselerlebnis für viele der jetzigen Drum'n'Bass Heads aus Rosenheim war hierbei Phaders Birthday Clash am 30.11.2002 im Ballhaus, bei der neben den ursprünglichen Bashment Formation Mitgliedern Phader, Lucky Fresh und MC Rudebwoy noch Ryan (Southern Sessions), der Schweizer DJ Soulsource, Fry, Mzane sowie MC Gab (Proton) und MC Futureline den Drum'n'Bass Virus in der Provinzstadt verbreiteten.