Bad Alchemy

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bad Alchemy ist ein seit 1984 bestehendes Musik-Fanzine, das Musikstile jenseits des Mainstreams behandelt.

Selbstdarstellung:

Bad Alchemy ist ein dem Marginalen und Peripheren gewidmetes Audiomagazin, mit jeweils einer dazu passenden 7"-Single oder EP. Ins Leben gerufen wurde BA 1984 als Projekt von Recommended Deutschland. Rigo Dittmann alias RBD produziert das Heft während seiner Freizeit in zäher finanzieller und kultureller Unabhängigkeit. Nicht zuletzt deshalb konnte er während all den Jahren konsequent über unpopuläre Musikformen und obskure Tonträger in Kleinstauflagen schreiben, die sonst wenig Beachtung in den Medien finden.

Autoren u.a.:

Links:

48.jpg