Andrea Wolf

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Münchner Aktivistin, 1965 geboren, 1998 von türkischen Militärs in Kurdistan erschossen.

Mitglied der Gruppe Freizeit 81. Mitgründerin des Infoladen München. Sie zog 1986 nach Frankfurt, tauchte 1995 nach einer Vorladung der Bundesanwaltschaft unter und schloss sich 1996 der PKK an.

Links