Amorez & Dick

aus sub-bavaria, dem Internet-Lexikon der bayerischen Subkulturen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elektronik-Projekt von Lola Amorez alias Viola Thiele und Aki Dick.
Gegründet 2001 als Konkurrenz zu Hektor und Rositha.
Spielten nur mit minimaler Instrumentierung: Stylophon, 606 und Gesang.
Auftritte beim Club Le Bomb-Band-Wettbewerb im ZK-Max, Erste Liga und Kafe Marat.